Kinder Karate Freiburg

Die Alternative zu Kinderturnen

In unserem Karate Kurs in Freiburg lernen Kinder anhand von gezielten Übungen, aufeinander Acht zu geben, Ängste abzubauen und Vertrauen zu schaffen. Ihr Kind ist schüchtern? Im Karate lernen die zurückhaltenden Kinder mehr aus sich herauszugehen, die selbstbewussten Kinder lernen sich zurückzunehmen. 

Gesundheit

Jede Einheit beginnt mit Fitnessübungen zur Stärkung der Rumpfmuskulatur und Verbesserung der Kondition.

sicherheit

Neben der Selbstverteidigung vermitteln wir Ihrem Kind Methoden zur Gewaltprävention mit unseren Selbstschutzregeln. Auch Werte wie Aufmerksamkeit, Disziplin und Respekt werden thematisiert. Deren Bedeutungen werden anhand von Beispielen in Alltag und Schule erklärt.

Schauen Sie sich unsere Jugend- & Erwachsenenangebote an:


konzentration

Um die Kinder ohne Angst vor Verletzungen an Karte heranzuführen, werden die vorher gelernten koordinativen Karatetechniken am Schaumstoffpolster ausgeführt. Die Kinder lernen so spielerisch, sich auf das Ziel zu konzentrieren. Später können sie, wie die etwas Größeren, ihre Techniken kontrolliert am Partner zeigen.

koordination

Karate und Musik ergänzen sich und fördern in dieser Kombination hervorragend die Rhythmik, die Konzentration und den Teamgeist. Gerade hier haben die Kinder sehr viel Spaß und Entfaltungsmöglichkeiten. Sie bestimmen ihre Musik selbst und üben so, fast ohne es zu bemerken, viele unterschiedliche Bewegungen in einer überdurchschnittlichen Frequenz.

Karate soll Spaß machen, das Training motivieren.


Kampfsport Freiburg
Selbstverteidigung Freiburg
Karate Freiburg
Mädchen Selbstverteidigung Freiburg
Kampfsport Freiburg

5 Gründe für ein Kampfsport Kinderkurs bei Tetra Karate

  1. Gesundheit -  Woran denken Sie, wenn Sie das Wort "Freizeit" lesen? An Bewegung oder daran, vor Tablet und TV zu sitzen? Leider verdrängt das Interesse an technischen Medien bei Kindern und Jugendlichen immer mehr das Interesse an sportlicher Aktivität. "In einem gesunden Körper lebt auch ein gesunder Geist." Wir fordern die koordinativen Fähigkeiten nicht nur, wir fördern sie.
  2. Respekt - Bei Tetra Karate legen wir großen Wert auf ein freundliches Miteinander. Besonders beim Kampfsport im Kinderbereich wird auf Höflichkeit und Toleranz geachtet. Bei uns werden keine Kinder ausgegrenzt. 
  3. Disziplin Disziplin ist eines der ersten Themen, welches die Kinder bei uns lernen. Darunter verstehen wir keinen "Drill", der blinden Gehorsam verlangt, sondern das stetige Streben nach Verbesserung, die Arbeit an sich selbst. Die Themen umfassen mehr als nur den Sport - die Beispiele erstrecken sich über die Disziplin in der Schule sowie im Haushalt. 
  4. Teamwork -  Ein Beispiel, das Sie bei uns sehen: Ein Karate-Kind erklärt einem Neueinsteiger die Übungen und freut sich, wenn das Erklärte auch umgesetzt werden konnte. 
  5. Sicherheit -  Methoden zur Gewaltprävention sind Inhalte unseres Unterrichts. Ihr Kind lernt Gefahrensituationen zu erkennen und selbstsicher zu reagieren.